Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2021

Grauzone Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999)

2. Oktober 20216. Februar 2022

Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Ergebnisse dieser Streifzüge – Schwarzweiß-Fotografien aus der Zeit des Umbruchs – präsentiert die Ausstellung „Grauzone“ im Internationalen Zeitungsmuseum (IZM) in Aachen. Zu sehen sind Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an. Der offizielle Beitritt der…

Erfahren Sie mehr »

Highlights der Dauerausstellung

Oktober 31 @ 14.00

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung Highlights der Dauerausstellung Leitung: David Falke Museumseintritt / Führung 2,00 Euro Treffpunkt Museumskasse Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Es passiert etwas – wie und was erfahren wir?

November 7 @ 14.00

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung Es passiert etwas - wie und was erfahren wir? Leitung: Lara Witt Museumseintritt / Führung 2,00 Euro Treffpunkt Museumskasse

Erfahren Sie mehr »

Führung durch die Ausstellung „Grauzone“

November 10 @ 19.0020.00

Grauzone – Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999) Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Die Ausstellung zeigt Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an. Andreas Düspohl führt zusammen mit Fotograf Wolfgang Birkenstock durch die Ausstellung. Bei Führungen oder der…

Erfahren Sie mehr »

Von Gutenberg bis Twitter – Meilensteine der Mediengeschichte

November 14 @ 14.00

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung Von Gutenberg bis Twitter - Meilensteine der Mediengeschichte Leitung: Lydia Konnegen Museumseintritt / Führung 2,00 Euro Treffpunkt Museumskasse

Erfahren Sie mehr »

Wer liest denn noch Zeitung?

November 21 @ 14.00

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung Wer liest denn noch Zeitung? Leitung: Christina Kral Museumseintritt / Führung 2,00 Euro Treffpunkt Museumskasse

Erfahren Sie mehr »

Masse und Medien

November 28 @ 14.00

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung Masse und Medien Leitung: Joao Maas Museumseintritt / Führung 2,00 Euro Treffpunkt Museumskasse

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Führung durch die Ausstellung „Grauzone“

Dezember 15 @ 19.0020.00

Grauzone – Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999) Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Die Ausstellung zeigt Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an. Andreas Düspohl führt durch die Ausstellung. Bei Führungen oder der Teilnahme an einer Veranstaltung im…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Führung durch die Ausstellung „Grauzone“

12. Januar 2022 @ 19.0020.00

Grauzone – Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999) Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Die Ausstellung zeigt Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an. Andreas Düspohl führt durch die Ausstellung. Bei Führungen oder der Teilnahme an einer Veranstaltung im…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Führung durch die Ausstellung „Grauzone“

2. Februar 2022 @ 19.0020.00

Grauzone – Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999) Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Die Ausstellung zeigt Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an. Andreas Düspohl führt durch die Ausstellung. Bei Führungen oder der Teilnahme an einer Veranstaltung im…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren