Medienmuseum
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Medien erleben

Individuelle Führungen und Workshops für alle Altersklassen

Eines der geschichtsträchtigsten und ältesten Wohnhäuser der Stadt Aachen.

Auf 200.000 Zeitungen aus fünf Jahrhunderten online zugreifen

Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen

„Heute ist es wichtiger denn je, Medienkompetenz zu vermitteln. Um Jung und Alt dabei zu unterstützen, das Wesentliche in der Flut der Informationen zu erkennen. Letztlich geht es darum, unsere Demokratie in den Medien lebendig zu halten und zu schützen. Das IZM leistet da hervorragende Arbeit!“

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Kalender
24. September 2022 – 12. Februar 2023

Leben und Alltag in Aachen – Fotos aus den 80ern von Achim Ferrari

Zur Kunstroute 2022 wird im Internationalen Zeitungsmuseum eine Ausstellung, die sich Aachen widmet, eröffnet. Gezeigt werden 50 Bilder von Achim Ferrari, der mit seiner Kamera auf einzigartige Weise das Zeitkolorit der 1980er Jahre eingefangen hat. Noch gezeichnet von den Spuren der Zerstörung durch den Zweiten Weltkrieg, sieht man allerorten auch Bautätigkeiten, die einen Neubeginn verkünden. Ebenso sind Fotos in der Ausstellung zu sehen vom Karlspreis, vom Aachener Karneval und vom Aachener Sport. Oft mit feinem ironischem Augenzwinkern werden Prominente, Funktionsträger*innen und die Menschen auf der Straße bei ihren Aktivitäten begleitet.
Achim Ferrari hat dabei ein feines Gespür für Situationen und Augenblicke und macht auf diese Weise die Vergangenheit lebendig.

 

 



10. Februar 2023, 10.30 Uhr – 12.30 Uhr

Erzählcafé für Senior*innen

Altersangemessen?
Ältere Menschen, die sich bewusst jugendlich kleiden oder verhalten, wirken zuweilen befremdend. In der Werbung für Hautcremes kann man oft die Mutter nicht von der Tochter unterscheiden. Manche Kinder wirken „altklug“. Was verbinden und erwarten wir von jungen, älteren und mittelalten Menschen?
Leitung: Hildegard van de Braak
Kosten: 6,00 Euro / erm. 4,00 Euro
Anmeldung erforderlich unter
Tel.: +49 241 432-4998 / Fax: +49 241 432-4989
museumsdienst@mail.aachen.de

Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.



12. Februar 2023, 14.00 Uhr – 14.00 Uhr

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung

Von Gutenberg bis Twitter – Meilensteine der Mediengeschichte
Leitung: Lydia Konnegen

Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse

Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.



26. Februar 2023, 14.00 Uhr – 14.00 Uhr

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung

Wer liest denn noch Zeitung?
Leitung: Christina Kral

Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse

Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.



05. März 2023, 14.00 Uhr – 14.00 Uhr

Öffentliche Sonntags-Führung / Dauerausstellung

Medien, Macht und Manipulation – Aspekte der Mediengeschichte
Leitung: Lydia Konnegen

Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse

Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.


Weitere Termine »