Lade Veranstaltungen
Bibliothek

Haustiere

Erzählcafé

03.07.2015 - 10:30

Die Bedeutung von Haustieren hat sich stark gewandelt, vom Nutztier zum Liebhabe-Tier. Zu den Haustieren gehörten früher neben Hunden und Katzen auch Hühner, Kaninchen und Schweine. Tiere, die man auch essen, eben nutzen konnte. Der Hund war eher der Wachhund, die Katze zum Mäusefangen da. Ihr Fressen mussten sie selber suchen oder sie bekamen Abfälle der Menschen. Heute gibt es einen großen Haustiermarkt, mit Leckerlies und allerlei Besonderheiten. Welche Bezüge hatten Kinder und Erwachsene zum Kleinvieh und zum Haustier im Laufe des Lebens?

Leitung: Hildegard van de Braak
Kosten: 6 € / erm. 4 €

Anmeldung:
Tel.: 0241 – 435 4998
Mail: martina.tolnai@mail.aachen.de / izm@mail.aachen.de

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen