Lade Veranstaltungen
Online_Einladung_gemeinsam_einsam

GEMEINSAM EINSAM – Geschichten vom Zusammenkommen

Filmpremiere
Beginn: 11 Uhr, Einlass 10 Uhr
Aula der RWTH Aachen, Hauptgebäude

08.01.2017 - 11:00

Ein Film von Anja, Cesar, Erik, Hekmatullah, Ibrahim, Mahmoud, Mamin, Mdsajip, Sepideh, Tanzid, Wenderson, Youssef, Zahra

Künstlerische Leitung: Miriam Pucitta und Michael Chauvistré

Musik: Dieter Kaspari

Nach den Werkstattfilmen  „Wie geht Deutschland?“ und „Eine Banane für Mathe“ haben sich die Filmemacher und ihre jugendlichen Protagonisten im neuen Film mit dem Zusammenkommen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen befasst. Es geht um Liebe und Freundschaft und letztlich auch die Einsamkeit, die – trotz aller Willkommenskultur – bleibt,  wenn das Zuhause der Kindheit für immer verloren scheint.

Der Filme ist entstanden als Kooperationsprojekt der Partner Bürgerstiftung Lebensraum Aachen, Internationales Zeitungsmuseum Aachen, Maria im Tann – Zentrum für Kinder-, Jugend- & Familienhilfe, Nadelfabrik – Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration der Stadt Aachen.

Wir bitten um Ihre Anmeldung telefonisch unter +49 241 432-4998 oder per Mail an museumspaedagogik@aachen.de. Sie erhalten eine Bestätigung.

 

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen