Lade Veranstaltungen
Leipzig, Tröndlinring, 04.12.1989

Führung durch die Ausstellung „Grauzone“

10.11.2021

Grauzone – Fotos aus Leipzig & Berlin (1988 – 1999)

Der Fotograf Ralf Schuhmann war zwischen 1988 und 1999 in Leipzig und Berlin mit der Kamera unterwegs. Die Ausstellung zeigt Motive aus der Endzeit der DDR, gefolgt von Fotos der Leipziger Montagsdemonstrationen und vom Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989. Bilder von der Währungsunion und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 schließen sich an.

Andreas Düspohl führt zusammen mit Fotograf Wolfgang Birkenstock durch die Ausstellung.

Bei Führungen oder der Teilnahme an einer Veranstaltung im Museum müssen Sie die 3G-Regel beachten: Geimpft, Genesen, Getestet.
Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Museumseintritt plus 2,00 €

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4910 oder an museumsdienst@mail.aachen.de

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen