Lade Veranstaltungen
Bibliothek

Die jungen Alten heute

Erzählcafé

06.03.2015 - 10:30

Gestiegene Lebenserwartung verändert die Lebensperspektive. Das Erreichen des Rentenalters bedeutet nicht mehr das baldige Ende des Lebens, sondern ist ein zu einem neuen Lebensabschnitt geworden, in dem man noch vieles erleben kann. Schulklassenjubiläen z.B. zeigen dies auf Fotos deutlich. Betrachtet man Fotos von Klassenjubiläen in den 1960er Jahren, so sieht man schwarzgekleidete Menschen. Heute sehen Fotos von Klassentreffen der heute 60jährigen bunt und lebendig aus. Da noch vor 40 Jahren nur wenig hochaltrige Menschen lebten, gibt es wenige Vorbilder zum Altwerden und Altsein. Erfindet sich heute eine junge alte Generation neu, orientiert an den Jungen – die jungen Alten? Unterstützen Medien diese Bilder? Was vermittelt Werbung über das Alter?

Leitung: Hildegard van de Braak
Kosten: 6 € / erm. 4 €

Anmeldung:
Tel.: 0241 – 435 4998
Mail: martina.tolnai@mail.aachen.de / izm@mail.aachen.de

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen