Von Gutenberg bis zur Medienzeitmaschine


Smartphones, Netbooks und das Internet sind für uns heute ganz selbstverständlich. Vor gut hundert Jahren waren Kommunikation und Nachrichtenübermittlung aus unserer heutigen Sicht dagegen geradezu „steinzeitlich“. Damals las fast jeder täglich die Zeitung. Ganze Familien scharten sich um das Radio und lauschten gespannt Hörspielen. Später saßen mehrere Familien zusammen vor dem Schwarzweiß-Fernseher und waren gebannt von dem rund zweistündigen Programm. Macht mit uns eine Zeitreise in die verschiedenen Epochen der Mediengeschichte, erlebt das Fernsehprogramm alter Tage mit, seht wie Gutenberg seinen Druck erfand und wagt euch schließlich in das „Ei“, eine Zeitmaschine der Medien.

Anmeldung erforderlich
Termin auf Anfrage
Gruppe 12-16 Jahre

Für Kinder

Auf der Suche nach Geheimnissen in der Welt der Zeitung

Für Alle

Individuelle Führungen und Workshops für alle Altersklassen