Kontakt

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4910
Fax +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Anfahrt »


Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen

Kalender
16. November 2019 – 01. März 2020

Die „Aachener Nachrichten“ können als erste demokratische und freie Zeitung im Nachkriegs-deutschland bezeichnet werden.



26. Januar 2020, 11:00 – 17:00

Im Rahmen der Ausstellung „Der Krieg ist aus! Die Entstehung der Aachener Nachrichten und der Wiederaufbau“ im Internationalen Zeitungsmuseum findet von 10 Uhr bis 17 Uhr der Aktionstag unter dem Motto „Druckerschwärze“ statt.



Öffentliche Sonntags-Führungen / Dauerausstellung
26. Januar 2020, 14:00 – 14:00

Medien, Macht und Manipulation – Aspekte der Mediengeschichte“
Leitung: Lydia Konnegen
14.00 Uhr
Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse



Öffentliche Sonntags-Führungen / Wechselausstellung
26. Januar 2020, 15:00 – 15:00

Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse
15.00 Uhr
Leitung: David Falke



29. Januar 2020, 19:00 – 19:00

„Lügenpresse“ Workshop mit Amien Idries (Chefredakteur AZ/AN),
Andreas Düspohl und Wolfgang Birkenstock
19.00 Uhr


Weitere Termine »