Lade Veranstaltungen
PH1_0725_best

Johannes Janssen

Zeitungstypografie in ihrer Grundstruktur erzeugt strenge geometrische Muster.

28.09.2019 – 20.10.2019

Zeitungstypografie in ihrer Grundstruktur erzeugt strenge geometrische Muster. Johannes Janssen war als Schriftleiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) für die Gestaltung der Seiten verantwortlich. Aus seiner Arbeit entwickelte er den künstlerischen Impuls, durch die Reihung der Seitenmotive mosaikartige Kompositionen zu entwickeln. Das Ergebnis verblüfft in seiner linearen Ästhetik und erinnert ein wenig an die geometrischen Arbeiten von Piet Mondrian.

Das IZM zeigt 30 druckgrafische Werke von Johannes Janssen.

Eröffnung der Ausstellung durch Museumsleiter Andreas Düspohl: Samstag, 28. September 2019, um 12.00 Uhr

Im Rahmen der Aachener Kunstroute

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen