Lade Veranstaltungen

Erzählcafé für Senioren

Glanz und Elend der Geschenke

30.11.2018

Wenn man eingeladen ist, bringt man etwas mit. Geburtstagskinder, Jubilare, sie alle bekommen zu ihrem Feiertag etwas geschenkt. Weihnachten beschenken wir uns dann alle gegenseitig. Oft ist es für die Schenkenden nicht einfach, das Richtige zu finden. Manchmal weiß der oder die Beschenkte auch nicht wirklich
etwas mit den Geschenkten anzufangen, bis hin zu verlegenem Lächeln oder peinlichem Schweigen. Irgendwann ist das Wichteln in Mode gekommen; die junge
Variante heißt Schrottwichteln. Was waren Ihre schönsten, ulkigsten, aber auch schrecklisten Geschenke?

Leitung: Hildegard van de Braak
Kosten: 6,00 Euro / erm. 4,00 Euro
Anmeldung erforderlich unter
Tel.: +49 241 432-4998 / Fax: +49 241 432-4989
museumsdienst@mail.aachen.de

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4910
Fax +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Familie: 10€
Gruppen: 3€/2€ p.P. (ab 8 Personen)

Achtung: Neue Eintrittspreise ab dem 1. Januar 2017!
Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen