Lade Veranstaltungen
BVL Flyer 1000 Bücher InfoversionBVL Flyer 1000 Bücher Infoversion

1000 Bücher – 1000 Sprachen

Wanderausstellung zum Thema Mehrsprachigkeit des Bundesverbands Leseförderung

17.09.2018 – 30.09.2018

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der mehrsprachigen Kinder-und Jugendliteratur. Mehrsprachige Bücher für Kinder leisten einen besonderen Beitrag zum medial-kulturellen Lernen, indem sie eine Brücke zwischen der Muttersprache und der Bildungssprache bauen. Sie unterstützen den Umgang mit Sprache, stärken das Selbstwertgefühl, fördern Toleranz und interkulturelle Kompetenz.

In Deutschland wachsen immer mehr Kinder auf, die Deutsch als Zweitsprache lernen. Der deutschsprachige Buchmarkt reagiert darauf, indem die Verlage zunehmend mehrsprachige Kinder- und Jugendliteratur veröffentlichen. Somit ist das Angebot an Sach- und Bilderbüchern, an ein- und mehrsprachigen Titeln, Wörterbüchern und an Literatur, welche die Themen Fremdheit und Heimat, Vielfalt und Akzeptanz thematisieren, einerseits groß und bunt, andererseits inzwischen schwer überschaubar.

Die Wanderausstellung bietet eine Orientierungshilfe in dieser Fülle. Darüber hinaus zeigt sie, wie Bücher mit großer Freude zum Spracherwerb und zur Lesemotivation anregen und zum interkulturellen Lernen beitragen.

Begleitend zur Ausstellung wird ein Partizipations-Programm für Kinder angeboten. Der Eintritt ist frei.

Kindergarten: Mit mehrsprachigen Bilderbüchern sprachfördernde Prozesse anregen

Die Kinder entdecken auf spielerische Weise die große Vielfalt der Bilderbücher.

In einer kurzweiligen Vermittlungssequenz entdecken die Kinder, welchen Abenteuer und Geschichten zwischen zwei Buchdeckel passt.

Mitmachangebote und Vorlesezeiten runden den Ausstellungsbesuch ab.

Grundschule: Das Buch kennt viele Sprachen

Viele Kinder wachsen mit einer anderen Muttersprache auf, auch wenn sie in Deutschland geboren sind. Die Begegnung mit einem Buch in der eigenen Muttersprache eröffnet andere Zugänge zum Buch und zum Lesen.

In einer Rallye lernen die Kinder zunächst die Vielfalt der ausgestellten Bücher kennen. Danach werden sie in kleinen Mitmachangeboten tiefer in die Inhalte ausgewählter Bücher eintauchen.

Vorlesezeiten und spielerische Aktionen runden den Ausstellungsbesuch ab.

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4910
Fax +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Familie: 10€
Gruppen: 3€/2€ p.P. (ab 8 Personen)

Achtung: Neue Eintrittspreise ab dem 1. Januar 2017!
Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen