Besucherinformationen


Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Führungen.


Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Karfreitag, Karsamstag und Ostersonntag 10 – 17 Uhr geöffnet, Ostermontag geschlossen

Maifeiertag 10 – 17 Uhr geöffnet

Christi Himmelfahrt (10.05.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Pfingstsonntag (20.05.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Pfingstmontag (21.05.) geschlossen

Fronleichnam (31.05.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Tag der deutschen Einheit (03.10.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Allerheiligen (01.11.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Heiligabend (24.12.) und 1. Weihnachtstag (25.12.) geschlossen, 2. Weihnachtstag (26.12.) 10 – 17 Uhr geöffnet

Silvester (31.12.) geschlossen, Neujahr (1.1.) von 10 – 17 Uhr geöffnet

 

 


Eintritt
Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Bei herausragenden Wechselausstellungen kann der Eintritt bis auf maximal 15 Euro angehoben werden.
Freier Eintritt für Gäste bis einschl. 21 Jahren

Six for Six
Ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ – jeweils ein Eintritt in die fünf städtischen Museen Ludwig Forum, Suermondt-Ludwig-Museum, Couven Museum, Centre Charlemagne, Internationales Zeitungsmuseum plus Rathaus / sechs Monate lang – für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de


Führungen
Führungen für Einzelgäste
Sonntag 14.00 Uhr
Kosten: 2 Euro zzgl. Museumseintritt
Andere Termine sind nach Absprache möglich.

Gruppenführungen und Angebote der pädagogischen Abteilung:
Tel.: +49 241 432-4998, museumsdienst@mail.aachen.de
Termin nach Vereinbarung

Gruppenführungen beispielsweise für Schulen, Tagungs- und Kongressgäste
oder Touristen sind jederzeit auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten
des Museums möglich.

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel. +49 241 432 4910
Fax +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Do's & Dont's
Damit ihr Besuch für alle so angenehm wie möglich wird