16
11
19
-
01
03

Die „Aachener Nachrichten“ können als erste demokratische und freie Zeitung im Nachkriegs-deutschland bezeichnet werden.


11:00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung „Der Krieg ist aus! Die Entstehung der Aachener Nachrichten und der Wiederaufbau“ im Internationalen Zeitungsmuseum findet von 10 Uhr bis 17 Uhr der Aktionstag unter dem Motto „Druckerschwärze“ statt.


Öffentliche Sonntags-Führungen / Dauerausstellung
14:00 Uhr

Medien, Macht und Manipulation – Aspekte der Mediengeschichte“
Leitung: Lydia Konnegen
14.00 Uhr
Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse


Öffentliche Sonntags-Führungen / Wechselausstellung
15:00 Uhr

Museumseintritt / Führung 2,00 Euro
Treffpunkt Museumskasse
15.00 Uhr
Leitung: David Falke


19:00 Uhr

„Lügenpresse“ Workshop mit Amien Idries (Chefredakteur AZ/AN),
Andreas Düspohl und Wolfgang Birkenstock
19.00 Uhr