Loading Events
Gebrueder_Grimm

200 Jahre „Kinder- und Hausmärchen“

Die ErzählCompany
Regina Sommer und Patrick Tenbrock stellen vor: „Die Brüder Grimm auf Beutezug durch Europa“

12.12.2012 - 20:00

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit: mehrere Erzähler machen sich auf den Weg und holen das Gestern ins Jetzt. Gemeinsam erzählen sie jedes Jahr die Geschichte eines anderen Jubiläums.
Anlass für die beiden Mitglieder der „Erzählcompany“ Regina Sommer und Patrick Tenbrock, im Jahr 2012 einmal genau hinzusehen, woher die Brüder Grimm ihre Märchen wirklich haben. Dorothea Viehmann, eine der bekanntesten Quellen, war hugenottischer Abstammung. Die Geschichte „Die Hand mit dem Messer“ stammt aus Schottland. Beim „gestiefelten Kater“ meldet sich Perrault aus Frankreich und über die Alpen begab sich aus Italien Basiles Pentamerone. Folgt man den Brüdern auf ihren Reisen, entdeckt man eine multikulturelle Sammlung, die zu Recht in vielen europäischen Regalen steht.
Den „Beutezug der Brüder“ beleuchtet Bettina von Arnim alias Regina Sommer mit ihren Einwürfen, während Wilhelm Grimm alias Patrick Tenbrock das Seinige zum Gelingen des Abends beisteuert.

Eine Kooperation von

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen