Laden Evenementen

Lesereihe “Reportagen”

02.12.2012 - 12:00

Das Internationale Zeitungsmuseum (IZM) und das Literaturbüro in der Euregio Maas-Rhein veranstalten seit Oktober 2012 im Museumscafé Oronero eine Lesereihe zum Thema „Reportagen“. Jeweils am ersten Sonntag des Monats um 12 Uhr geben dann spannende Reportagen einen Einblick in die Tätigkeit des journalistischen Erzählens.

Am Sonntag, den 2. Dezember, liest Barbara Dehmelt unter dem Stichwort “Wendeerfahrungen” Texte aus einer Umbruchzeit, die die Gegenwart in Deutschland nach wie vor stark prägt. Journalisten besuchten die DDR nach Öffnung der Mauer 1989/90 und auch Jahre später und berichteten über ganz persönliche Erfahrungen der Bürger aus Ost und West. Gerade diese alltäglichen Erfahrungen und persönlichen Erlebnisse vermitteln die welthistorischen Ereignisse von damals in einer anschaulichen Art.

Der Eintritt zur Lesereihe ist frei.

Info

Pontstr. 13
52062 Aachen
Tel.: +49 241 432 4910
Fax: +49 241 40 90 656
izm@mail.aachen.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Anfahrt »

Di – So 10 – 17 Uhr

Preise

Einzelbesucher: 6€ / 3€ (ermäßigt)
Gruppen: 3€ p.P. (ab 8 Personen)

Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Eintritt in Wechselausstellungen flexibel zwischen 7  und 15 Euro
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei

Die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) ist für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch zu bestellen unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen