Eröffnungsfeier und Tage der offenen Tür im Internationalen Zeitungsmuseum.

BLOG
11. Juillet 2011

Am 8. Juli 2011 fand die offizielle Eröffnungsfeier des Internationalen Zeitungsmuseums statt.

weiter lesen »


29. Juin 2011

« Aujourd’hui, il est plus important que jamais d’enseigner l’éducation aux médias. Aider les jeunes et les moins jeunes à reconnaître ce qui est essentiel dans le flot d’informations. En fin de compte, il s’agit de garder notre démocratie vivante dans les médias et de la protéger. L’IZM fait un excellent travail ici! »

weiter lesen »


19. Aout 2021

Seit dem 20.08.2021 gilt in NRW die neue Coronaschutzverordnung.

Bitte beachten Sie:

AHA-Regel: Abstand einhalten (mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten (richtiges Husten, Niesen und gründliches Händewaschen) und im Alltag eine medizinische Maske tragen. 3G-Regel: geimpft, genesen, getestet. Halten Sie bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Corona-Test der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Dann steht Ihrem Museumsbesuch nichts mehr im Wege!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir bei allen Führungen um Anmeldung telefonisch unter Tel.: +49 241 432-4998 oder an museumsdienst@mail.aachen.de

est en vigueur en NRW depuis le 20.08.2021.

Veuillez noter :

Règle de l’AHA : garder ses distances (au moins 1,5 mètre), respecter les règles d’hygiène (tousser, éternuer et se laver soigneusement les mains) et porter un masque médical au quotidien. Être : vacciné, récupéré, testé. Veuillez préparer une preuve de vaccination, de guérison ou un test corona négatif datant de moins de 48 heures.

Alors rien ne s’opposera à votre visite du musée !

Le nombre de participants étant limité, nous vous demandons de vous inscrire à toutes les visites guidées par téléphone au +49 241 432-4998 ou sur museumsdienst@mail.aachen.de.

 


30. Octobre 2020

Gemäß aktueller Coronaschutz-Verordnung / Allgemeinverfügung der Stadt Aachen dürfen städtische Museen wieder öffnen.
Bitte buchen Sie hier Ihr Zeitfenster-Ticket für Ihren Besuch.

 

 

 

 

 


25. Mars 2011

Die Ausschachtungsarbeiten machen Fortschritte. Erkennbar wird der Raum, in den hinein der Multifunktionsbau errichtet wird. Die Entlüftung für den Unterbau der Aula Carolina ist montiert (hinter dem Container).

weiter lesen »